LEKA_Buergerservice

Bürgerservice der LEKA MV geht an den Start

Vorpommern. Die Gestaltung der Energiewende ist eine große Herausforderung und zugleich große Chance für die Gesellschaft. Die Umsetzung ist jedoch deutschlandweit, insbesondere beim Ausbau der Windenergie, ins Stocken geraten. Ein neues Bürgertelefon gibt nun Antworten auf viele drängende Fragen. Die Erneuerung der Energie- und Wärmeversorgung ist nicht nur für das Erreichen der Klimaziele unbedingt erforderlich, sondern birgt gerade für Mecklenburg-Vorpommern auch eine wirtschaftliche Chance. Um sie umsetzen zu können, wird zunächst die Zustimmung der Menschen, die hier leben benötigt – vor allem der Menschen, die auf dem Land leben.

Komplexe Planungs- und Genehmigungsverfahren von Anlagen stellen die Beteiligten schon mal auf eine Geduldsprobe und können, vor allem bei den künftigen Nachbarn der geplanten Anlagen, viele Fragen aufwerfen. Fragen wie: Wie wirken Windkraftanlagen auf mich und meine Umgebung? Wer plant eigentlich den Solarpark in meiner Nachbarschaft? Und an wen wende ich mich als Bürgermeister, wenn ich erneuerbare Energien in meiner Gemeinde nutzen möchte? Antworten auf solche und andere Fragen erhalten Sie ab sofort beim Bürgerservice der Landesenergieund Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern (LEKA MV). Ob Sie nach Informationen rund um die erneuerbaren Energien suchen, sich ein anschauliches Bild von Planungs- und Genehmigungsverfahren machen oder sich an neutrale Experten vermitteln lassen wollen – nutzen Sie dieses neue Angebot.

Geschaeftsfuehrer_Wobig_LEKA

„Aus vielen Gesprächen, aus Briefen und E-Mails und aus immer neuen Umfragen weiß ich: Die breite Mehrheit der Menschen in unserem Land ist für die Energiewende. Ich weiß aber auch: Gerade, wenn es um konkrete Vorhaben in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft geht, tun sich häufig viele Fragen auf. Ich freue mich, dass der Bürgerservice der LEKA MV unsere Bürgerinnen und Bürger dort abholen will, sie informieren und vor allem ihre Fragen beantworten will“, sagt Christian Pegel, Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung. „Mit dem Bürgerservice bieten wir eine umfassende Beratung – telefonisch, digital und persönlich vor Ort. Haben Sie keine Scheu, sich zu melden – wer fragt, bekommt Antworten. Unsere Mitarbeiterinnen vom Bürgerservice freuen sich auf Sie“, sagt LEKA-Geschäftsführer Gunnar Wobig.

Der Bürgerservice der LEKA MV ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr telefonisch unter 0385/303 16 43 oder jederzeit per E-Mail unter [email protected]leka-mv.de zu erreichen.

Weiterführende Informationen zur Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg- Vorpommern finden Sie unter: www.leka-mv.de Alle Informationen zum Bürgerservice unter: www.leka-mv.de/ buergerservice.

(Text | Grafik | Foto: LEKA MV)

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login