VOPZI Adventskalender. Tür 3

Das größte Stock-Car Rennen Europas

Stock-Car im Hexenkessel Grimmen

Drei Mal im Jahr findet im Hexenkessel Grimmen das größte Stock-Car-Rennen Europas und einmal im Jahr der einzige Tractor-Pulling Nachtlauf Deutschlands statt.

Die Stock-Car-Rennen in Grimmen haben einen besonderen Charakter und gehören zu den größten Stock-Car-Rennen in Europa. Außerdem steht das Gimmener Stock-Car-Rennen im Guinness Buch der Rekorde mit dem “Größten Starterfeld”.

Der Ursprung des Rennens entstand 1992 mit einem Motorradtreffen und die Veranstaltung war nur als Show gedacht. Damals wurde mit etwa 30 Autos gefahren, heutzutage sind es deutlich mehr. Das Stock Car Rennen in Grimmen ist eine zweitägige Veranstaltung, die jährlich die Besucher an drei Rennwochenenden einlädt. Etwa 300 Fahrer gehen in mehreren Klassen “im Hexenkessel” an den Start der Grimmener Stock-Car-Legion. Bei diesem Event schlagen die Stockcar-Herzen höher, so Legions-Chef und Bügermeister von Grimmen, Benno Rüster.

Selbstverständlich treffen sich auch die Teams und Fans zur beliebten After-Race-Party.

(Quelle: Prof. Dr. Norbert Zdrowomyslaw: Die 161 HSK Mecklenburg-Vorpommerns mit Entdeckerrouten. Attraktiver Lebens-, Wirtschafts- und Urlaubsstandort, Greifswald: MV-Verlag & Marketing, 2019, S. 91 / Fotos: M. Bladt)

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login