IMD eröffnet Corona-Abstrichzentrum in Heringsdorf

Heringsdorf. IMD Labor Greifswald eröffnete gestern ein weiteres Corona-Abstrichzentrum in Heringsdorf

Als Reaktion auf die aktuellen Corona-Fallzahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde in der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf am Dienstag, dem 05.01.2021, in der alten Grundschule an der Feuerwache ein Corona-Abstrichzentrum eröffnet.

erstes Abstrichzentrum mit kassenärztlicher Zulassung auf Usedom

Durch das Institut für Medizinische Diagnostik Greifswald (IMD Labor Greifswald) steht nun den Einwohnern das erste Abstrichzentrum mit kassenärztlicher Zulassung auf der Insel zur Verfügung. „Mit dem Abstrichzentrum verfolgen wir drei Hauptziele: Risikominimierung und Entlastung für Arztpraxen, Entlastung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und die effiziente Informationsweitergabe durch moderne Kommunikationswege“, sagt Kristian Meinck, Ärztlicher Leiter des IMD Labor Greifswald.

eine ehemalige Grundschule dient als Gebäude

Niedergelassene Ärzte sowie Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald können von nun an Ihre Patienten zum Corona-Abstrich in die August-Bebel-Str. 22 in Heringsdorf schicken. Das Gebäude ist – wie auch schon das private Testzentrum in Bansin – eine derzeit ungenutzt ehemalige Grundschule. Die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf hat das Gebäude kostenfrei zur Verfügung gestellt.

lösungsorientiertes und schnelles Handeln ist in diesen Zeiten gefordert

„Wir haben in hohem Tempo das Gebäude umfunktioniert und der neuen Nutzung zugänglich gemacht. Es war ganz schnell klar, dass die Kommune hier helfen möchte. In diesen Zeiten ist lösungsorientiertes und schnelles Handeln gefordert. Mir ist besonders wichtig, die Arztpraxen durch die externe Testung zu entlasten. Sie leisten derzeit Höchstarbeit. Wenn keine Abstriche mehr in den Praxen vollzogen werden müssen, entlastet das und spart Zeit, die dann für andere ärztliche Behandlungen bereitstehen. Gleichzeitig sinkt die Infektionsgefahr durch das Outsourcing der Testungen in den Praxen. Es ist ganz besonders wichtig in diesen Zeiten, dass die normalmedizinische Versorgung nicht gefährdet wird, indem wir versuchen zu verhindern, dass Ärzte oder Personal der Arztpraxen in die Quarantäne müssen!“, so die Bürgermeisterin Laura Isabelle Marisken.

lange Fahrzeiten werden gespart

Der Patient muss sich beim Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung telefonisch bei seinem Hausarzt melden. Dieser überweist ihn dann an das Testlabor. Neu ist auch die direkte Verknüpfung des Gesundheitsamtes des Landkreises (stationiert in Greifswald) mit dem Testzentrum. Das Gesundheitsamt hat ebenfalls die Möglichkeit, das Testen von Kontaktpersonen im Labor zu beauftragen und muss nicht mehr eigens ausrücken. Damit werden zukünftig lange Fahrzeiten gespart.Der Arzt oder das Gesundheitsamt benachrichtigen das Labor, der Patient muss anschließend nur einen Termin mit dem IMD Labor Greifswald vereinbaren.

kontaktlos durch Testfenster

Der Test erfolgt kontaktlos durch ein Testfenster und die Daten werden digital gesammelt. Persönliche Kontakte werden bei diesem Verfahren auf ein Minimum reduziert und Infektionsketten schneller nachverfolgt.

Termine können über die folgenden Möglichkeiten vereinbart werden.

  • Telefonisch: 03834 81 93 0
  • Online: https://www.imd-greifswald.de/de/coronavirus/abstrichzentren/abstrichzentrum-heringsdorf-auf-usedom
  • Öffnungszeiten für das Abstrichzentrum Usedom: Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr

(Text und Fotos: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf)

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login

Datenschutz
René Becker Foto und Werbestudio, Besitzer: René Becker (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
René Becker Foto und Werbestudio, Besitzer: René Becker (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: