Lernen, wie die Profis zu fotografieren_Foto: © Ronny Blohm_Workshopimpression

Lernen, wie die Profis zu fotografieren

Zingst. Ihr wollt lernen, wie die Profis zu fotografieren? 

Erfolgreiche Zusammenarbeit geht in die nächste Runde: BFF Akademie feiert Premiere in Zingst

Seit über 50 Jahren ist der BFF (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.) der Verband von professionellen Fotografen, der sich der Exzellenz in Sachen Fotografie, Bildgestaltung, Kreativität und Engagement verschrieben hat. Mit der neugegründeten Akademie will sich der BFF zukünftig noch stärker bei der Weitergabe des professionellen Wissens engagieren. Den feierlichen Auftakt gibt es zum 14. Umweltfotofestival »horizonte zingst« mit Vorträgen, Workshops, Podiumsgesprächen und Seminaren. Buchbar sind die Angebote der BFF Akademie ab dem 27.02.2021 – auf diesen Termin fällt auch der offizielle Buchungsstart für die Foto-Workshops der Fotoschule Zingst.

Zingst und der BFF: erfolgreiche Zusammenarbeit seit 2017

„Wir sind mit dem BFF Förderpreis in Zingst zu Hause, wir haben ihn zusammen entwickelt und groß gemacht. »horizonte zingst« hat uns dafür die optimale Plattform geboten, den Förderpreis immer toll präsentiert und ausgestellt. Die gleiche tolle Zusammenarbeit zeichnet sich jetzt für die BFF Akademie ab, wir werden mit offenen Armen empfangen. Das lieben wir“, verdeutlicht Götz Schleser, BFF Vorstand / Leitung BFF Förderpreis. Mit der Premiere der BFF Akademie in Zingst, geht die erfolgreiche Kooperation in die nächste Runde.

Alle Themen rund um die Fotografie mit Topreferenten

In dem neuen Format der BFF Akademie wird es neben fotografischen Themen auch um aktuelle juristische Inhalte, um Fragen der künstlerischen Gestaltung, um philosophische Gedanken zu aktuellen Strömungen und um starke Meinungen zum bildorientierten Zeitgeist gehen.Koryphäen des BFF-Netzwerkes aus den unterschiedlichsten Fachbereichen teilen ihr Wissen unter dem Dach der BFF Akademie in der Zeit vom 30.05. – 06.06.2021 im Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten in Zingst.

Referenten der BFF-Akademie: Thomas Billhardt | Lars Borges | Stefan Hobmaier | Florian Jaenicke, | Christian Klant | Barbara Klemm | Anja Kneller | Dorothe Lanc | Oliver Mark | Monica Menez | Florian W. Müller | Andreas Reeg | Götz Schleser | Michael Schnabel | Simon Puschmann

Lernen, wie die Profis zu fotografieren_Foto: © Barbara Klemm_Öffnung des Brandenburger Tors 1989
Lernen, wie die Profis zu fotografieren_Foto: © Barbara Klemm_Öffnung des Brandenburger Tors 1989

Umfassendes Workshop-Programm der Fotoschule Zingst

Neben der BFF Akademie bietet auch die Fotoschule in Zingst ein umfassendes Angebot an Foto-Workshops. Neues lernen, kreative Bildergebnisse und ganz nebenbei jede Menge Spaß beim Fotografieren – dafür stehen die Foto- Workshops der Fotoschule Zingst. Das Programm der Fotoschule ist so aufgebaut, dass eine große Bandbreite von Informationen auf unterschiedlichstem Niveau geboten wird. Mit den Seminaren hat die Fotoschule Zingst ein zusätzliches Angebot geschaffen, um vor allem die Referenten zu erleben, deren Workshops bereits nach kürzester Zeit ausgebucht sind.

Unter den Referenten der Fotoschule Zingst sind unter anderem: Jan C. Schlegel | Kilian Schönberger | Hermann Hirsch | Mario Dirks | Timm Allrich

Buchungen und die Übersicht des gesamten Workshop-Programms unter: https://www.zingst.de/workshops/festival

(Text: Kur- und Tourismus GmbH Zingst / Fotos: © Ronny Blohm: Workshopimpression und © Barbara Klemm: Öffnung des Brandenburger Tors 1989)

Share on facebook
Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login